1,8 Mil­li­ar­den Über­stun­den – und ein „Wirt­schafts­wei­ser“ for­dert „fle­xible­re Ar­beits­zei­ten“?

Der Vorsitzende der „Wirtschaftsweisen“ Christoph Schmidt fordert, das Arbeitszeitgesetz in wesentlichen Punkten zu kippen – und beispielsweise den 8-Stunden-Tag abzuschaffen. Schmidt sei ein „Realitätsverweigerer, wenn er wirklich glaubt, dass in Deutschland starr das Modell nine-to-five vorherrscht“, sagt der DGB-Vorsitzende Reiner Hoffmann.weiterlesen …

Archiv
QR Code
qr code
Besucher
  • 26Heute:
  • 312006Gesamt: