Medienmoral NRW: Funke löst Medienbüros in NRW auf – Freiwilligenprogramm mit Abfindungen

Essen / Hagen / Arnsberg. Auf Medienmoral NRW findet man folgenden Beitrag: Die Funke Mediengruppe (u.a. Westfalenpost, Westfälische Rundschau) hat sämtliche Medienbüros zum 1. Juli  2021 in NRW geschlossen. Die Mediaberater sind in zwei „Klassen“ unterteilt worden. Key Accounter und B/C-Kundenberater.

Gearbeitet wird überwiegend aus dem Mobile Office, ab und an trifft man sich in Essen zum Austausch. Der ehemalige Innendienst ist in Essen zu einem Sales Office gebündelt worden. Die Kollegen – es sollen sich tatsächlich mehr gemeldet als eigentlich gehen sollten – sind über ein Freiwilligenprogramm mit Abfindungen gegangen – ohne Kündigungen.  (mehr …)

Archiv
QR Code
qr code
Besucher
  • 133Heute:
  • 549287Gesamt: