Arbeitsschutzregel: Praxis-Leitfaden zur SARS-CoV-2

ver.di

Die anhaltende Corona-Pandemie hat das Arbeitsleben für uns alle drastisch verändert. Es gibt zahlreiche Betriebsschließungen, Anmeldungen von Kurzarbeit, „Lockdowns light“ und weitere weitreichende Konsequenzen für Arbeitnehmer*innen und Arbeitgeber gleichermaßen.

Sicher und gesund durch die Corona-Pandemie!
Mit dieser Haltung setzen sich die Gewerkschaftsvertreter*innen in den staatlichen Arbeitsschutzausschüssen für die Gesundheit und Sicherheit der Beschäftigten ein und kämpfen für deren berechtige Forderungen. Dies geschieht auch mit dem Ziel, die Arbeit der betrieblichen Interessenvertretungen zu erleichtern. Dabei sind Abstand und Hygiene die wichtigsten Anforderungen, verbunden mit der Gefährdungsbeurteilung als Grundlage der gesamten SARS-CoV-2-Arbeitsschutzregel. Dies ist uns als Gewerkschaftsbank gut gelungen. Weiter

Archiv
QR Code
qr code
Besucher
  • 34Heute:
  • 500603Gesamt: