EU-Richtlinie beschlossen

Frank Werneke: »Richtlinie zum Urheberrecht
ist ein wichtiger Schritt für Kreative und ihre Verbände in Europa.«

Die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) sieht in der vom Europäischen Parlament verabschiedeten Richtlinie zum Urheberrecht »einen notwendigen Schritt für die Durchsetzung besserer Vergütungen der Urheberinnen und Urheber sowie der ausübenden Künstlerinnen und Künstler«. ver.di hat den Gesetzgebungsprozess seit 2016 begleitet und ist mit rund 45.000 Mitgliedern in diesem Bereich der stärkste Urheberverband in Deutschland. Weiter

Archiv
QR Code
qr code
Besucher
  • 13Heute:
  • 419389Gesamt: