Funke Mediengruppe: Stellungnahme der Zeitungs-Betriebsräte aus NRW

Beitrag auf Medienmoral NRW: Hier die Stellungnahme der Zeitungs-Betriebsräte in NRW, die allein für NRW von einem Stellenabbau in einer Größenordnung von 300 Stellen ausgehen:

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen,

die Verlagsgeschäftsführung hat heute darüber informiert, dass sie aufgrund der schlechten wirtschaftlichen Situation massive personelle Einschnitte vornehmen wird. Knapp 300 Stellen werden allein in NRW gestrichen. Dazu gehören nach unseren Informationen allein 120 Kolleginnen und Kollegen aus dem Anzeigenbereich, 40 Drucker (der Druckstandort Essen wird geschlossen), die Hälfte der bislang 46 Volos, zehn Mediengestalter, zwei Onliner sowie knapp 40 Redakteure. 14 davon sollen es bei der WAZ sein, 14,5 bei der WP sowie eine bislang noch nicht konkret benannte Zahl bei der NRZ. Auch bei den Sekretariaten aller NRW-Titel soll gespart werden. Noch ist unklar, wie viele Kolleginnen es treffen wird. (mehr …)

Archiv
QR Code
qr code
Besucher
  • 31Heute:
  • 399658Gesamt: