Hannover-Messe verschoben auf Ende Mai

Hannover / Kreis Soest / Hochsauerland. Die ver.di Fachgruppe Metall- und Elektroindustrie im Ortsverein Hellweg-Hochsauerland informiert:

Die Industriemesse in Hannover wird wegen der steigenden Corona-Zahlen auf Ende Mai verschoben. „Aufgrund der anhaltend hohen Inzidenzen in Deutschland und vielen angrenzenden Nachbarstaaten haben wir gemeinsam mit unseren Ausstellern entschieden, die Hannover Messe in diesem Jahr in den Frühsommer zu verschieben“, teilen die Veranstalter mit.

Sie werde vom 30. Mai bis zum 2. Juni 2022 stattfinden und nicht wie bisher geplant im April. Im vergangenen Jahr war die Industrieschau wegen der Pandemie im April rein digital abgehalten worden

Archiv
QR Code
qr code
Besucher
  • 41Heute:
  • 583015Gesamt: