Ludger Wrzesinski (Lippstadt) ehemaliges Mitglied des Tarifausschuss Druckindustrie NRW: „Macht mit bei der Umfrage zum Manteltarifvertrag der Druckindustrie“! – Online-Umfrage bis 15. Mai 2023

Ortsvereinsvorsitzender Ludger Wrzesinski (Lippstadt), ehemaliges Mitglied des Tarifausschuss Druckindustrie NRW, fordert jetzt zur Online-Abstimmung auf. Foto: ver.di

Im Manteltarifvertrag für die Druckindustrie sind die maßgeblichen Arbeitsbedingungen für die
Beschäftigten in den Druckbetrieben geregelt.

Wir sprechen dabei unter anderem über

1) Arbeitszeit
2) Urlaubsanspruch 3) Zuschläge für Schicht, Wochenend und Feiertagsarbeit 4) Urlaubsgeld 5) Jahresleistung

In den vergangenen Jahren stand der Manteltarifvertrag immer wieder im Mittelpunkt von Tarifkämpfen.
Die Arbeitgeber forderten massive Verschlechterungen, die wir bisher jedoch erfolgreich abwehren konnten.
Das ist wichtig, denn in der Druckindustrie ist mindestens ein Viertel des Jahreslohns der

gewerblichen Arbeitnehmer*innen von den Regelungen im Manteltarifvertrag abhängig!

Mit dem Tarifabschluss 2022 wurde der Manteltarifvertrag bis Ende Oktober 2024
wieder in Kraft gesetzt, danach steht nach heutigem Stand wieder alles zur Diskussion.
Rechtzeitig vor Beginn der nächsten Tarifrunde wollen wir euch zu eurem Tarifvertrag befragen:
1) Was ist euch besonders wichtig? 2)
Was sollte unbedingt verbessert werden?
3) Wofür seid ihr bereit zu kämpfen?

Je mehr Kolleginnen und Kollegen sich an der Umfrage beteiligen, desto besser sind unsere Er-
kenntnisse! Zur Online-Umfrage gelangt ihr über diesen Link: Online-Umfrage Manteltarifvertrag Druckindustrie (verdi.de).

Archiv
QR Code
qr code
Besucher
  • 90Heute:
  • 688519Gesamt: