Märkischer Zeitungsverlag (Ippen-Gruppe) übernimmt Süderländer Tageblatt aus Plettenberg

Lüdenscheid / Plettenberg / Hamm / Soest. Die Lüdenscheider Nachrichten (LN) sind eine regionale Tageszeitung in Lüdenscheid und Umgebung im südlichen Märkischen Kreis. Sie ist die einzige Tageszeitung in Lüdenscheid, nachdem die Westfälische Rundschau sich mit dem 1. Januar 2014 völlig aus der Region Lüdenscheid zurückgezogen hatte. Die LN erscheinen täglich außer sonntags und teilweise auch nicht an Feiertagen. Die LN feierte im Jahr 2004 ihr 150-jähriges Bestehen. Sie gehört zur Mediengruppe des Verlegers Dirk Ippen.

Die Lüdenscheider Nachrichten werden vom Märkischen Zeitungsverlag verlegt. Dazu gehören auch, mit eigenen Lokalteilen, die Meinerzhagener Zeitung (MZ), das Altenaer Kreisblatt (AK), der Allgemeine Anzeiger (AA, Halver) und der Süderländer Volksfreund (SV, Werdohl). Die verkaufte Gesamtauflage dieser fünf Titel liegt bei 30.296 Exemplaren.[2] Die Einzelauflage der Lüdenscheider Nachrichten wird seit 2015 nicht mehr ausgewiesen.

Die LN hat das Süderländer Tageblatt (ST, Plettenberg) zum Beginn des Jahres von der Verlegerfamilie Hundt übernommen. Laut Zeitungsbericht hat die Ippen-Gruppe (u.a. Soester Anzeiger / Westfälischer Anzeiger Hamm) alle Mitarbeiter übernommen.

Archiv
QR Code
qr code
Besucher
  • 53Heute:
  • 382488Gesamt: