Neue Info-Website: Wie Medienhäuser Journalist*innen schützen können

Journalist*innen in Deutschland können sich ab sofort online darüber informieren, ob ihr Arbeit- oder Auftraggeber dem Schutzkodex für Medienschaffende in Bedrohungslagen beigetreten ist.

Auf der Website www.schutzkodex.de finden sich zudem die unterstützenden Maßnahmen der Medienhäuser für feste und freie Mitarbeiter*innen, die akut bedroht werden oder angegriffen wurden. Darüber hinaus werden Stammtische für betroffene Journalist*innen angeboten. Die Online-Treffen finden jeweils in kleiner Runde und in einem geschützten Raum statt. Weiter

Archiv
QR Code
qr code
Besucher
  • 38Heute:
  • 583012Gesamt: