Papierverarbeitung: Wiederum ergebnislos! – Trotz mehrstündiger Verhandlungen kein Tarifergebnis erzielt!

Auch in der vierten Verhandlungsrunde für die rund 100.000 Beschäftigten der Papier, Pappe und Kunststoffe verarbeitenden Industrie sind wir in der Nacht zum 15. Januar 2019 bei den Entgeltsteigerungen kaum weitergekommen.

Bis zuletzt haben die Arbeitgeber an ihrer Forderung nach Öffnungsklauseln festgehalten. Sie wollen die Zeitpunkte der Tarifsteigerungen betrieblich verschieben können. Die Verhandlungskommission zeigte sich vom Verlauf der Verhandlungen sehr enttäuscht – wir haben deutlich mehr erwartet! Weiter

Archiv
QR Code
qr code
Besucher
  • 67Heute:
  • 610882Gesamt: