Rechte Hetzer drohen Redaktion mit Mord

dju-Bundesgeschäftsführerin Cornelia Berger. Foto: Martha Richards

„Die dju in ver.di verurteilt die feigen Übergriffe und jetzt sogar Morddrohungen gegen den Journalisten Alfred Denzinger auf das Schärfste“, sagt dju-Bundesgeschäftsführerin Cornelia Berger, nachdem die Redaktion des Online-Magazins Beobachter News öffentlich über Hetze und Drohungen gegen das Medium und seine Akteure informiert hatte. Die dju versichert die angegriffenen Kolleg*innen, die aktiv gegen Rechts auftreten, ihrer uneingeschränkten Solidarität. Weiter

Archiv
QR Code
qr code
Besucher
  • 129Heute:
  • 549283Gesamt: