Rechte von Urhebern als Kollektiv stärken

ver.di erinnert anlässlich des Welttages des Buches und des Urheberrechts am 23. April daran, dass Urheber und Urheberinnen sowie ausübende Künstler und Künstlerinnen eine Stärkung ihrer Rechte und Hilfe für deren Durchsetzung benötigen. Das gelte klar in Sachen Urhebervertragsrecht, aber auch gegenüber Tendenzen, „Kultur für umsonst“ über Corona-Zeiten hinaus als Selbstverständlichkeit zu etablieren. Weiter

Archiv
QR Code
qr code
Besucher
  • 20Heute:
  • 522969Gesamt: