Titelwettbewerb Druck- und Medien-Abc: Prämierte Cover-Versionen von ange­henden Medien­gestal­tern (m/w/d) Digi­tal und Print

„Fach­li­che Informa­tio­nen für die Aus­bil­dung in der Druck- und Medi­en­bran­che“ – so lau­tet der Unter­ti­tel der Zeitschrift. Der ZFA gibt sie bereits im 68. Jahrgang her­aus. In der Regel ent­werfen Azu­bis die Cover-Gestal­tung. Für den Nach­schub an Vor­la­gen sorgt alle paar Jahre ein Titel­wett­bewerb. Im Frühjahr 2021 betei­lig­ten sich 233 ange­hende Medien­gestal­ter/-innen Digi­tal und Print mit 393 Einsendun­gen. Aus ihnen wählte die Jury Anfang Juni zehn Gewinner und sprach wei­tere zehn Belo­bigun­gen aus. Das Preisgeld für die Sie­ger­ti­tel beträgt 200 Euro, für die lobend Erwähn­ten 50 Euro. Ziel der Jury ist es, Ent­würfe unterschied­li­cher Mach­art zu küren, ob es sich nun um typo­gra­fi­sche Lösun­gen handelt, ob mit Foto­spra­che, Comic-Ele­men­ten oder dem Ein­satz von Icons gearbei­tet wird. Weiter

Archiv
QR Code
qr code
Besucher
  • 87Heute:
  • 539789Gesamt: