ver.di-Mitglieder des OV Hellweg-Hochsauerland waren bei politischer Bildungsfahrt in Berlin dabei

Kreis Soest/Hochsauerland/Dortmund/Berlin. Eine Gruppe von 38 Teilnehmerinnen und Teilnehmer (davon 20 über ver.di) war nun drei Tage in Berlin auf Einladung des MdB Markus Kurth (Bündnis 90/Die Grünen) aus Dortmund. Das Presse- und Informationsamt der Bundesregierung hatte ein ausgewogenes Programm für die Gruppe ausgearbeitet: Informationsvortrag im Bundesministerium für Arbeit und Soziales • Besuch der Ausstellung ERLEBNIS EUROPA im Europäischen Haus Berlin • Besuch der Gedenkstätte Deutscher Widerstand • Eine Stadtrundfahrt durch Berlin • Besuch einer Plenarsitzung und Besichtigung der Glaskuppel • Besuch des Denkmals für die ermordeten Juden Europas • Zeit und Raum, um sich auszutauschen und zu diskutieren. Zum Abschluss gab es noch ein Gruppenfoto im Paul-Löbe-Haus.

Archiv
QR Code
qr code
Besucher
  • 60Heute:
  • 413781Gesamt: