M sprach mit dem neuen Vorsitzenden der dju-Tarifkommission Klaus Schrage ( Nürnberger Nachrichten): Von Idealismus kann man nicht leben

Die nächste Tarifrunde für rund 13 000 Zeitungsjournalist_innen steht an, am 30. Januar geht es los. Digitalisierung und crossmediale Produktion führen auch an Tageszeitungen zu steigenden Arbeitsanforderungen. Die Bezahlung von Festen und Freien hinkt dieser Entwicklung hinterher. Nicht zuletzt aufgrund der geringen Einstiegsgehälter, gibt es Nachwuchsprobleme! Über die Tarifforderungen der dju in ver.di sprach M mit dem neuen Vorsitzenden der dju-Tarifkommission, Klaus Schrage, Redakteur und Betriebsratsvorsitzender bei den Nürnberger Nachrichten. Weiter

Archiv
QR Code
qr code
Besucher
  • 56Heute:
  • 516417Gesamt: