Alle Jahre wieder: Heimischer Arbeitgeber zahlt kein Weihnachtsgeld und eine Entgelderhöhung hat es auch schon länger nicht gegeben! Oh du fröhliche …

Ob es ein Gerücht ist, wir wissen es nicht! Es soll einen Betrieb geben der das vereinbarte Weihnachtsgeld nicht zahlen will. Die Kolleginnen und Kollegen sollen jetzt in dieser Zeit teilweise in drei Schichten arbeiten. Einige Beschäftigte mit Alt-Verträgen haben in der Vergangenheit vor dem heimischen Arbeitsgericht   geklagt. Die bisherige Erfolgsquote liegt bei 100 Prozent. Zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen – Weihnachtsgeld und die Tarifbindung „JETZT“ dauerhaft erstreiken! Gewerkschaftsmitglieder erhalten Streikgeld! Oh du fröhliche … gnadenlose Zeit – sprich mit deiner Gewerkschaft!

Archiv
QR Code
qr code
Besucher
  • 60Heute:
  • 558403Gesamt: