WDR: Aufruf zum Warnstreik am 6. November 2019

Köln/Arnsberg. An dieser Stelle informieren wir die Kolleginnen und Kollegen vom WDR-Büro Arnsberg:

Zur Durchsetzung unserer Tarifforderungen gegenüber dem Westdeutschen Rundfunk WDR und dem ARD ZDF Deutschlandradio Beitragsservice:

  • Erhöhung der Einkommen um einen Sockelbetrag von 150,00 Euro
  • Prozentuale Erhöhung der Einkommen und Effektivhonorare um 6 Prozent (im Volumen inklusive des Sockelbetrags) bezogen auf 12 Monate
  • Beschäftigte haben das Recht, die Erhöhung der Einkommen in zusätzliche „freie Zeit“ umzuwandeln
  • Das Ausbildungsentgelt wird um 100,00 € (bezogen auf 12 Monate Laufzeit) erhöht Weiter
Archiv
QR Code
qr code
Besucher
  • 71Heute:
  • 610886Gesamt: