31. August 2022: Einladung zum Stammtisch des Ortsvereins Hellweg-Hochsauerland in Lippstadt

Der ver.di Ortsverein Hellweg-Hochsauerland, Bereich Medien, Kunst und Industrie veranstaltet seinen nächsten Stammtisch in folgenden Räumlichkeiten:

Gasthof „Goldener Hahn“ Lange Straße 12 in 59555 Lippstadt (Parkmöglichkeit u.a. Marktplatz).

Wann: Mittwoch, den 31. August 2022, ab 19 Uhr. Alle Kolleginnen und Kollegen sind herzlich eingeladen.

Kultur­staatsministerin Claudia Roth (Grüne): Bund fördert Journalismus-Projekte

Claudia Roth während der Mai-Kundgebung in Lippstadt vor einigen Jahren. Foto: Dieter Tuschen

Der Bund fördert zehn Journalismus-Projekte mit rund 2,3 Mio.Euro aus dem Etat für Kultur und Medien. Wie Kultur­staatsministerin Claudia Roth (Grüne) in Berlin mitteilte, werden Vorhaben unterstützt, die Medienkompetenz för­dern, die Rechte von Journalistinnen und Journalisten stärken und die den Qualitätsjournalismus voranbringen.

Dazu gehören den Angaben nach unter an­derem ein Projekt zu Auskunftsrechten des Netzwerks Recherche sowie ein Pro­jekt zu digitaler Sicherheit und Quel­lenschutz der Universität Hamburg zur Stärkung des Lokaljournalismus.

Arbeitsmarkt/Sozialpolitik: Mindestrücklagengesetz in der gesetzlichen Rentenversicherung

Abgeordnete und die Fraktion DIE LINKE haben einen Gesetzentwurf für ein Mindestrücklagengesetz in das Gesetzgebungsverfahren eingebracht, in dem die Anhebung der Untergrenze der Nachhaltigkeitsrücklage (Mindestrücklage) von derzeit 0,2 auf 0,4 Monatsausgaben (MA) ab dem 1. Januar 2023 gefordert wird, damit die gesetzliche Rentenversicherung unterjährige Schwankungen der Einnahmen und Ausgaben sowie konjunkturelle Einbrüche sicher mit eigenen Mitteln ausgleichen kann (Bundestags-Drucksache 20/398). Der nachfolgende Beitrag gibt einen Einblick, worum es dabei geht und warum ver.di dieses Vorhaben sehr begrüßt. Weiter

Auf Arbeit. Der ver.di Podcast

Kommt mit ver.di „Auf Arbeit“! In unserem Podcast erfahrt ihr, mit welchen Themen sich die Gewerkschaft für alle Dienstleistungsberufe täglich so befasst. Hört Mutmach-Geschichten und Erfolgsstories von Arbeitnehmer:innen, die sich für eine bessere und gerechtere Arbeitswelt einsetzen, und erfahrt, was man mit gewerkschaftlichem Handeln alles erreichen kann. Moderiert wird der Podcast von Jenny Mansch. Die Journalistin, Moderatorin & Podcasterin publiziert zu kulturellen, gesellschaftspolitischen und gewerkschaftlichen Themen. Seit vielen Jahren schreibt sie auch für unsere Mitgliederzeitung ver.di publik. Im Podcast spricht sie mit wechselnden Gästen aus Gewerkschaft, Politik und Arbeitswelt. Weiter

Ausbildung: Diese Rechte haben Auszubildende

Es geht los! Das neue Ausbildungsjahr beginnt für viele Jugendliche im August und September. Doch ob Urlaub, Probezeit, Ausbildungsziele – welche Rechte und Pflichten gelten eigentlich während der Ausbildung? „Jede und jeder Azubi sollte sich damit auf jeden Fall schon vor dem Ausbildungsstart beschäftigen“, sagt DGB-Bundesjugendsekretär Kristof Becker. Und falls es Unklarheiten oder Bedenken gibt? „Bei Unklarheiten einfach bei der Gewerkschaft vor Ort nachfragen oder bei „Dr. Azubi“, unserem kostenlosen Online-Beratungstool.“ Weiter

Achtung: Neuer Termin! Seminar für Mitglieder von Betriebsrat / Schwerbehindertenvertretung aus der Wellpappenindustrie

Das Bunte Haus Bielefeld Foto: ver.di

07.11.2022 – 11.11.2022ver.di-Bildungszentrum „Das Bunte Haus“, Senner Hellweg 461, 33689 Bielefeld

Die Seminarinhalte in Stichworten:

  • Aktuelle Daten zur wirtschaftlichen Lage und Entwicklung der Branche und ihrer Beschäftigten
  • Technische, organisatorische und personelle Veränderungen in den Betrieben und Unternehmen, ihre Auswirkungen auf die Arbeitsbedingungen und die Handlungs- und Gestaltungsmöglichkeiten der Betriebsräte und Schwerbehindertenvertretungen
  • Arbeitsrechtliche und tarifliche Veränderungen und neuere Rechtsprechung, die sich auf die Arbeit der Betriebsräte und Schwerbehindertenvertretungen auswirken können – Weiter

ver.di-Senioren Lippstadt, Anröchte, Erwitte, Geseke: „Muss ich von meiner Rente Steuern zahlen?“

Lippstadt. „Muss ich von meiner Rente Steuern zahlen?“ Mit dieser Frage beschäftigt sich die ver.di-Seniorengruppe Lippstadt, Anröchte, Erwitte und Geseke am Dienstag, 9. August 2022. Um 15 Uhr hören die Mitglieder im Mehrgenerationenhaus Mikado, Goerdelerstr. 70, 59557 Lippstadt, einen Vortrag von Edmund Goldstein. Der Lohnsteuerbeauftragte steht auch für Beratungen zur Verfügung.

Archiv

QR Code

qr code

Besucher

  • 158Heute:
  • 593938Gesamt: