Allgemein

DGB: Für Klimaschutz und gute Arbeit – Tausend Teilnehmer demonstrieren für „Lippstadt for Future“

Kreis Soest. Seit Monaten streiken Schüler, Studenten – aber auch Erwachsene – jetzt schon jeden Freitag für das Klima. Für heute sind gleich vier Aktionen im Kreis Soest geplant: In Anröchte, Werl, Lippstadt und Soest. Der DGB-Kreisvorsitzende Holger Schild hatte ebenfalls für eine Teilnahme von Kolleginnen und Kollegen geworben. Durch richtige Maßnahmen zum Klimaschutz müssen wir die Arbeitsplätze in der Industrie sichern. In Lippstadt (siehe Foto) gab es rund 1000 Teilnehmer am heutigen Freitag. Foto: Holger Schild

Vorankündigung: Stammtisch des Fachbereich (8) Medien, Kunst und Industrie in Lippstadt

Der ver.di Ortsverein Hellweg-Hochsauerland, Fachbereich (8) Medien, Kunst und Industrie veranstaltet noch einen Stammtisch vor den Herbstferien. Dienstag, den 8. Oktober 2019, ab 20.00 Uhr treffen wir uns in der Gaststätte „Goldener Hahn“ Lange Straße 12 in 59555 Lippstadt.   Die Getränke übernimmt der Ortsverein.

Wir wünschen eine gute Anreise. Zur Info: Die Großbaustelle in der Innenstadt ist aufgehoben!

Metall- und Elektroindustrie: Stiftung verlängert Darlehen für Kettler – Beschäftigte hoffen

Werl/Ense/Kreis Soest. Die ver.di Fachgruppe Metall- und Elektroindustrie im Ortsverein Hellweg-Hochsauerland informiert:  „Die Heinz-Kettler-Stiftung macht den Weg frei für eine weitere Sanierung von Kettler“, so lautet der erste Satz einer Pressemitteilung, die die Stiftung am Donnerstagnachmittag herausgab. Sie habe sich mit dem Unternehmen, Gesellschaftern und dem vorläufigen Sachwalter auf die Weiterführung eines von der Stiftung gewährten Darlehens geeinigt. IG Metall und Betriebsrat sind über die Entwicklung erfreut. Hier nun zur Berichterstattung der örtlichen Presse: Weiter

In Planung: Jubilarehrung 2019

Zur Zeit bereiten wir die Jubilarehrung des ver.di Ortsverein Hellweg-Hochsauerland, FB Medien, Kunst und Industrie vor. Leider gibt es für dieses Jahr große Terminschwierigkeiten. Voraussichtlich schieben wir die Jubilarehrung in den Januar 2020 hinein.

DGB Frauenstammtisch: „Am besten mit Tarifvertrag“

Lippstadt/Kreis Soest. „Arbeit und Leben“ – beim ersten Stammtisch im Lippstädter Brauhaus Thombansen der DGB Frauen im Kreis Soest stand  die Situation von Frauen in der Arbeitswelt und bei der Rente im Mittelpunkt. Britta Peter (3.v.l.), Geschäftsführerin der IG Metall Hamm-Lippstadt, berichtete über die Möglichkeiten für Frauen, in und durch Gewerkschaften Einfluss zu nehmen: Starke Gewerkschaften schaffen gute Tarifverträge, die natürlich nicht zwischen „Geschlechtern“ sondern nach Tätigkeiten unterscheiden. Ein gutes Einkommen ist der beste Schutz gegen die steigende Altersarmut, die vor allem Frauen trifft. Ein „Stammtisch“ als Veranstaltungsform, miteinander reden ohne eine sonst übliche „Tagesordnung“ einhalten zu müssen, das kam bei den anwesenden Frauen gut an und soll deshalb in Zukunft regelmäßig angeboten werden.

Historisch: Erster bundesweiter Streik bei der ARD

Arnsberg / Köln / ARD-Sender bundesweit. An dieser Stelle informieren wir die Beschäftigten vom WDR-Büro Arnbersg: Ersmals in der Geschichte des öffentlich-rechtlichen Rundfunks in Deutschland ist es heute bundesweit zu Streiks und Aktionen in zahlreichen ARD-Sendern sowie beim ZDF und beim Deutschlandradio gekommen. 3000 streikende Beschäftigte beim BR, WDR, SWR, MDR und NDR haben für unzählige Ausfälle und Beeinträchtigungen im Hörfunk- und Fernsehprogramm gesorgt. So war bereits seit Mitternacht das Hörfunkprogramm Bayern 2 auf Bayern 3 geschaltet und sendete kein eigenes Programm mehr. Später folgten weitere gravierende Störungen bei den BR-Hörfunksendern. Weiter

Einladung an alle Musikschulen in NRW

Archiv

QR Code

qr code

Besucher

  • 109Heute:
  • 431671Gesamt: