Enttäuschung auf ganzer Linie: Keine Fortschritte bei WDR-Tarifverhandlungen

Das WDR Angebot in der Tarifrunde: Mitarbeiter*innen haben aufgeschrieben was das persönlich für jeden von ihnen bedeutet! Foto: ver.di

Köln/Arnsberg. An dieser Stelle informieren wir die Kolleginnen und Kollegen vom WDR-Büro in Arnsberg:

Enttäuschung auf ganzer Linie: auch in der sechsten Verhandlungsrunde am Dienstag (15. Oktober 2019) hat der WDR kein verbessertes Angebot vorgelegt. Offenbar haben die bisherigen Streikmaßnahmen nicht gereicht. Die oft beschworene Wertschätzung der Mitarbeiter*innen im WDR gerät so zur Worthülse. Weiter

Der nächste Verhandlungstermin ist für den 19. November vorgesehen.

Archiv
QR Code
qr code
Besucher
  • 70Heute:
  • 610885Gesamt: