Metall- und Elektroindustrie: Tarifkommissionen debattieren über Forderungen zur Tarifrunde

Kreis Soest / Hochsauerland. Die ver.di Fachgruppe Metall- und Elektroindustrie im Ortsverein Hellweg-Hochsauerland informiert:

Im September geht es los: dann beginnen die Tarifverhandlungen in der Metall- und Elektroindustrie. Die Tarifkommissionen der einzelnen Tarifgebiete haben gestern die Debatte über die Forderungen offiziell gestartet. Am 21. Juni wollen sie ihre Forderungen aufstellen. Am 8. Juli fasst dann der IG Metall-Vorstand den endgültigen Beschluss.

Bereits jetzt ist klar: Den Beschäftigten ist vor allem eine dauerhafte Erhöhung der Entgelte wichtig. Das wurde bei den Diskussionen in den Tarifkommissionen klar und zeigt sich auch in den Ergebnissen einer Befragung der IG Metall, an der sich rund 318.000 Beschäftigte beteiligten.

Neben der Forderung nach mehr Geld sind auch die Themen Arbeitszeit und die Erhöhung der Ausbildungsvergütung Teil der Debatten.

Archiv
QR Code
qr code
Besucher
  • 202Heute:
  • 705195Gesamt: