Druckindustrie: Verhandlungsergebnis erzielt – Manteltarifvertrag um ein Jahr bis 2022 verlängert!

Am 18.05.2020 fand auf Initiative von ver.di ein Verhandlungstermin mit dem Arbeitgeberverband der Druckindustrie statt.

ver.di hatte vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie den Bundesverband Druck und Medien (bvdm) zu Verhandlungen über folgende Punkte aufgefordert:

• Verlängerung der Laufzeit des Manteltarifvertrages
• Regelung zur Altersteilzeit für alle tarifgebundenen Betriebe
• Vereinbarung über die Aufstockung von Kurzarbeitergeld.

Der bvdm nahm folgende Position ein:

• Verlängerung der Laufzeit des Manteltarifvertrages nur bei einem Verzicht auf die bereits vereinbarten Lohnerhöhungen
• Beschäftigungssicherung nur durch eine betriebliche Öffnungsklausel zur Reduzierung oder Streichung der Jahresleistung und des Urlaubsgeldes
• Keine Aufstockung des Kurzarbeitergeldes
• Kein Tarifvertrag zur Altersteilzeit

Nach schwierigen Verhandlungen konnte trotzdem folgendes Verhandlungsergebnis erreicht werden: Weiter

Archiv
QR Code
qr code
Besucher
  • 26Heute:
  • 471563Gesamt: